Gemeindeversammlungsbeschlüsse vom 17. Mai 2019

Ortsbürgergemeindeversammlung

1.         Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 23. November 2018.

2.         Genehmigung des Rechenschaftsberichts und der Rechnung 2018.

          2.1  Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2018.

          2.2  Genehmigung der Rechnung 2018.

3.      Zustimmung zur Errichtung eines Waldfonds und der Einführung des dazugehörigen Reglements.


Einwohnergemeindeversammlung
1.      Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 23. November 2018.
2.         Rechenschaftsbericht und Rechnung 2018.
         2.1  Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2018.
         2.2  Genehmigung der Rechnung 2018.
3.      Bewilligung Nachtragskredit zum Budget 2019 von 175'000 Franken für die Erneuerung der Abwasserleitung Scheidgasse - Walisgrabenbach.
4.      Verpflichtungskreditbegehren.
         4.1  Bewilligung eines Verpflichtungskredites von 392'000 Franken für die Projektierung der Erweiterung des Schulhauses am Farbweg.
         4.2  Bewilligung eines Verpflichtungskredites von 210'000 Franken für den Kauf eines neuen Kommunalfahrzeuges.

Die vorstehenden, referendumsfähigen Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum. Sie sind der Urnenabstimmung zu unterstellen, wenn es mindestens ein Zehntel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung im Landanzeiger (23. Mai 2019) in einem Referendumsbegehren verlangt. Für die Einreichung eines Referendumsbegehrens kann bei der Gemeindekanzlei eine Unterschriftenliste bezogen werden.

Ablauf der Referendumsfrist: 24. Juni 2019.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen