Am 18. August 1990 wurde der Planetenweg Aarau-Kölliken der Astronomischen Vereinigung Aarau (www.sternwarte-schafmatt.ch) eingeweiht. Seither besuchten viele Schulklassen und Wandergruppen diesen Lehrpfad, der die Abstände und Grössenverhältnisse in unserem Sonnensystem anschaulich darstellt.

Auf einer Länge von knapp 6 km werden im Massstab 1:1 Milliarde sowohl die Abstände von der Sonne als auch die Grösse der Sonne, der neun Planeten und des Erdmondes dargestellt. Dabei entspricht 1 mm einer Länge von 1000 km; 1 m ist in Wirklichkeit 1 Million Kilometer. Der nächste Fixstern, Proxima Centauri, ist etwa 40 Billionen km von der Sonne entfernt. Im Massstab des Planetenweges wären das 40'000 km, also gleich dem Umfang der Erde.
(Klicken Sie auf die Karte um diese zu vergrössern)

Der Planeteweg ermöglicht Ihnen einen Ausblick über den irdischen Horizont hinweg und bietet zudem eine schöne, erholsame Wanderung durch die Wälder der Gemeinden Aarau, Unter- und Oberentfelden sowie Kölliken

Wie erreichen wir den Planetenweg?

ab Bahnhof Aarau, Unterführung Südseite.
Dem Wanderweg folgend Frey-Herrosé-Strasse-Bachstrasse- Rosengartenweg-Pestalozzi-Strasse-Oberholzstrasse bis zur Echolinde.
ab Bahnhof Aarau (vor der Hauptpost)
Mit Bus Nr.7 "Zelgli" der BBA bis zur Haltestelle Wallerplatz, dann westwärts zur Echolinde.
ab Distelberg (Haltestelle der WSB)
Westwärts bis Echolinde
ab Bahnhof Kölliken
Dem Wanderweg folgend westwärts bis zum Kölliker Tann
ab Bahnhof Safenwil
Dem Wanderweg folgend ostwärts über "Fritz" Safenwiler Tann zum Kölliker Tann

 

Seite drucken